2. Herren

Neues Jahr, neues Glück heißt es auch bei der 2. Herren, wenn man auf die neue Saison vorausschaut. Wurde noch im letzten Jahr aufgrund der Corona-Situation die Saison vorzeitig abgebrochen, so hofft man nun auf eine vollständige Saison mit einer entsprechend ausgespielten Meisterschaft.

Doch bevor man in die Saison ging, ließ das Trainergespann Marcel Buschkröger und Frederik Brand die Spieler zu einer teilweise intensiven Vorbereitung bitten. So musste nach der langen Pause zunächst die arg gebeutelte Kondition und das Gefühl mit dem Ball wieder antrainiert werden. Mit Ausdauerläufen vor dem Training und anschließenden taktischen/spielerischen Maßnahmen in der Halle stellten sich die Abläufe allmählich wieder ein und die Fitness wurde wiederhergestellt. Auch die 2. Herren musste sich zunächst den Corona-Maßnahmen beugen und draußen trainieren. Aber auch hier wusste das Trainergespann einen gesunden Mix aus Kondition, Kräftigung und spielerischen Elementen in die Trainingseinheiten einzubauen.

Nach einer schweißtreibenden und intensiven Vorbereitung konnte die 2. Herren dann endlich in Saison 2021/2022 starten und kann aktuell einen ordentlichen Auftakt vorlegen. So wurde in den bisherigen drei Spielen bereits zwei Siege und eine Niederlage, somit also 4:2 Punkte erreicht. Unter anderem wurde dabei auch schon ein Auswärtssieg erreicht, was bei den auswärtigen Mannschaften unter Harz-Bedingungen nicht immer so einfach ist. Die aus jungen und erfahrenen Spielern bestehende, aber auch in der Konstellation grundsätzlich eingespielte Mannschaft, hofft nun, dass sie das Niveau halten oder vielleicht sogar noch ausbauen und an die bisherigen Leistungen anknüpfen kann. Der Klassenerhalt bleibt aber das erstrebte Saisonziel.

Kader: David Austermeier, Patrick Bartels, Christian Bäumler, Tobias Brandtönies, Christian Brockmann, Kai Engelnkemper, Louis Grauthoff, Luca Kneuper, Yannik Kneuper, Thomas Kröger, Thorsten Lünstroth, Sven Lütkemöller, Marvin Poll, Michael Scholhölter, Patrick Stöppel, Johannes Eickhoff

Spielertrainer: Frederik Brand, Marcel Buschkröger

Betreuer: Alexander Daniel, Lukas Duhme

Marcel Buschkröger
m.buschkroeger@gmx.de
0151/61036076


Mi 20:30-22:00 Uhr Sporthalle Mastholte
Do 20:00-22:00 Uhr Grosse SpH Schulz. Rietberg

Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1HSG Werther Borgholzhausen 24310118:817:1
2TSG Harsewinkel 24301113:976:2
3Wiedenbrücker TV4301101:1046:2
4Spvg Steinhagen 3320173:694:2
5HSG Rietberg-Mastholte 2420291:824:4
6TV Verl 25014110:1211:9
7SpVg. Versmold 2400472:1240:8

Letztes SpielNächstes Spiel
Wiedenbr. TV - HSG Riet-Masth 2
24 : 23 (15:12)
TSG Harsewink. 2 - HSG Riet-Masth 2
Sa, 30.10.21 - 18:30 Uhr
413 Sporthalle Harsewinkel (Am Schulzentrum)

Scroll to Top