Tolles Abschluss-Spielfest

Zum großen Abschluss-Spielfest der HSG Rietberg-Mastholte kamen mehr als 110 Mädchen und Jungen, um nach Herzenslust ihrem Lieblingssport Handball zu betreiben.
Mit dem Einlaufen der Mannschaften zur Musik “Eye of the Tiger” starteten die jungen Nachwuchshandballer wie die Profis. Als gemeinsames Aufwärmspiel für die Kids gab es die Bewegungsgeschichte “Familie Nippeldippel fährt in den Zoo”.
12 F-Jugendmannschaften und 2 Spielgruppen kämpften anschließend um jeden Ball und versuchten bei der Torejagd erfolgreich zu sein.
Wer nicht gerade auf dem Handballfeld aktiv war, der tobte sich in der Spielhalle aus. Hier gab es viele Spielstationen, an denen sich die Kids aller Altersgruppen ausprobieren konnten.
Bei soviel Bewegung ging es zwischendurch in die Cafeteria, um sich zu stärken und den Durst zu löschen. Das Cafeteriateam verkaufte leckeren Kuchen, Brötchen und Heißwürstchen.
Zum Abschluß gab es für alle Kids einen HSG-Schoko-Muffins, den die “Handballbäckerei Reineke” liebevoll gebacken hat.

Der besondere Dank gilt all den vielen Helfern, die zum Gelingen des Spielfestes beigetragen haben:
>> Schiedsrichter Patrick, Chris, Jonas und Jogi
>> Kampfgericht Yannik und Lukas
>> Trainer Leo, Emilian, Lea, Özge, Laura, Nina, Daniela und Ferdi
>> Cafeteriateam mit Thomas, Leonie , Mecki und den Eltern
>> Süßigkeiten-Verkauf mit Nico und Camillo
>> Hausmeister Robert
>> den vielen kleinen und grossen Heinzelmännchenim Hintergrund