Einlaufen HSG Blomberg-Lippe 02.2.20

Bundesligaluft schnuppern –  Einlaufen –  HSG Blomberg-Lippe 

 

Am letzten Samstag war es endlich soweit, die weibliche E-Jugend der HSG Rietberg-Mastholte durfte als Einlaufkinder bei der Bundesligapartie HSG Blomberg-Lippe gegen Bensheim/Auerbach dabei sein.

Die 18 Mädchen und ihre Familien erlebten einen klaren HSG-Sieg mit 40:32. 72 tolle Tore, ein temporeiches Spiel, Kampf um jedem Zentimeter, harte aber faire Zweikämpfe, ein tolles Publikum und Handballspielerinnen zum Anfassen.

Nach dem Spiel ging die Jagd auf die Autogramme los. Die HSG-Spielerinnen schrieben geduldig ihren Namen auf  Trikots, Bälle, Fanklatschen und HSG-Jacken.

Die Mädchen der weiblichen E-Jugend hatten für zwei Spielerinnen der HSG Blomberg-Lippe noch eine besondere Überraschung im Gepäck. Anna Monz-Kühn und Laura Rüffieux waren im letzten Jahr zu Besuch in Rietberg.

Als Erinnerung an dieses unvergessliche Ereignis erhielten die beiden Spielerinnen eine Foto-Collage.

Für alle Handballfans war es wieder mal ein tolles Handballevent und Werbung für den Handball.