Weibl. B-Jugend 1

Links: Irem, Laura, Sila, Dalia, Christin, Mitte: Maria, Celina, Laura, Rechts: Marleen, Leonie, Lilli, Finnja, Sandy und Viktoria Es fehlen Sophie, Diana und Sofie

Nachdem altersbedingt Wechsel geht in dieser Saison die weibl-B-Jugend mit einem großen Kader von 17 Spielerinnen in der Kreisliga auf Punkte- und Torejagd. Zum ersten Mal in der HSG-Geschichte spielen 6 Mädchen von SG Neuenkirchen-Varensell mit einem Gastspielrecht bei uns. Zudem sind aus der weibl. C-Jugend 5 Mädchen hoch gekommen.

Mit viel Spaß sind die Spielerinnen in jedem Training dabei. Zurzeit trainieren wir einmal in der Woche in Mastholte. Ab den Herbstferien bekommen wir in Rietberg eine zweite Trainingseinheit dazu. Wichtig ist es den Trainern Andreas Brinkhaus, das mannschaftliche Zusammenspiel und die individuellen Stärken der Spieler zu verbessern. Positive Ansätze konnte man schon beim Training erkennen.

Ziel ist es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln und einen super Teamgeist aufzubauen.

Die Heimspiele der weibliche B-Jugend werden in Rietberg und in Mastholte ausgetragen. Hierbei werden sie von Ralf Behrendt als Zeitnehmer unterstützt.

Irem, Laura, Sila, Dalia, Christin, Maria, Celina, Laura, Marleen, Leonie, Lilli, Finnja, Sandy und Viktoria

Es fehlen Sophie, Diana und Sofie