2.Damen

Hinten v.l.n.r.: Markus Schröder (Trainer), Lea Hemkentokrax, Pia Duhme, Pia Ottofrickenstein, Lena Ottofrickenstein Vorne v.l.n.r.: Anna Wördemann, Kira Dürkopp, Johanna Beckmann Es fehlen: Jana Laukemper, Janine Poll, Johanna Meyer, Laureen Pütter, Nina Brinkhaus, Senta Mühlhaus, Tabea Mühlhaus, Tatjana Pütter, Verena Peitzmeier, Mareike Sudahl

Die Zweite Damen der HSG Rietberg-Mastholte – was gibt es über uns zu wissen?

Unter der Leitung von Markus Schröder startet die 2. Damenmannschaft diese Saison wieder in der 1. Kreisklasse. Da nur wenige Spielerinnen nach der vergangenen Saison die Mannschaft verließen, bleibt der Kader nahezu gleich.

Die zweite Damen der HSG Rietberg-Mastholte gibt Raum für Hobby-Handballer und Aktive, die durch z.B. die berufliche Situation weniger Zeit für den Sport haben, diesem aber dennoch regelmäßig nachgehen möchten. Jeden Mittwoch wird in der großen Halle daran gearbeitet, sich für die Spiele vorzubereiten, wobei es dabei wohl das größte Ziel ist, eine bessere Trainingsbeteiligung zu erreichen. Es wird versucht, an der vergangenen Saison anzuknüpfen und an den Wochenenden einige Punkte nach Hause zu holen.

Die Mannschaft startet motiviert in die neue Saison und freut sich auf spannende Spiele mit viel Spaß – denn der sollte nie zu kurz kommen!