2.Damen

Hintere Reihe v.l.n.r.: Markus Schröder, Verena Peitzmeier, Mareike Sudahl, Christina Schlingschröder, Pia Duhme - Vordere Reihe v.l.n.r.: Ann-Christin Stolz, Kira Dürkopp, Nicole Bisping, Janine Poll, Johanna Beckmann - Es fehlen: Bärbel Meyer, Nina Brinkhaus, Jana Laukemper, Johanna Meyer, Senta Mühlhaus, Tatjana Pütter.

Im Damenbereich gibt es in dieser Saison einen großen personellen Umbruch, der dazu führt, dass die HSG in der neuen Saison mit zwei Damen-Mannschaften am Spielbetrieb teilnimmt.

Die 2.Damenmannschaft versteht sich als Hobby Truppe, hier haben die Spielerinnen die Möglichkeit ihrem Hobby, trotz Beruf oder Studium, weiter nach zu kommen.

Die 2 Damen starten in der1 Kreisklasse, betreut wird das Team von Markus Schröder.

Ziel ist es eine neue Mannschaft aus der ehemaligen 2 und 3 Damen zu finden, die an den Wochenenden Spaß am Spielen hat und am gemütlichem zusammen sein in der dritten Halbzeit.

Um das Sportliche dabei nicht ganz aus den Augen zu verlieren, trifft sich die Mannschaft jeden Mittwoch zum Training in der großen Halle.

Wobei der Ansturm an Spielerinnen da ruhig etwas größer sein dürfte, aber auf Grund der oben aufgeführten Situation stirbt hier wohl die Hoffnung zu letzt.

Kader: Nicole Bisping, Ann-Christin Stolz, Bärbel Meyer, Nina Brinkhaus, Christina Schlingschröder, Jana Laukemper, Janine Poll, Johanna Meyer, Kira Dürkopp, Mareike Sudahl, Pia Duhme, Senta Mühlhaus, Tatjana Pütter, Verena Peitzmeier.