1.Damen

1.Damen Saison 2021

Die kommende Saison wird sicherlich eine ganz besondere! 

Lässt man die letzte Saison einmal Revue passieren, so kann man sicherlich sagen, dass diese eine Erfolgreiche war. Unter den Voraussetzungen, dass wir eine neu zusammen gewürfelte, und sehr junge Mannschaft haben, ist das erzielte Ergebnis bis zum Corona-bedingten Saisonabbruch mehr als super. Wir haben eigentlich die komplette „kurze“ Saison oben mitgespielt und auch den jetzigen Aufsteigern alles abverlangt. Durch eine Quotienten-Regelung wäre tatsächlich auch der Aufstieg für uns möglich gewesen, wobei sich aber die komplette Mannschaft dagegen entschieden hat.

Nun heißt es sich auf die Saison in der Bezirksliga vorzubereiten. Die Vorbereitung lief Corona-bedingt etwas durchwachsen. Limitierte Anzahlen von Trainingsteilnehmern und auch räumliche Einschränkungen gestalteten die Vorbereitung in gewissem Maße komplizierter. Dies hat der Stimmung im Team nicht geschadet. Es konnten bis heute zwei Testspiele gegen höherklassige Gegner absolviert werden. In diesen Spielen zeigten wir unter besonderen Voraussetzungen gute Leistungen und brachten die Landesligisten jeweils nah an eine Niederlage.

Für uns gilt in der kommenden Saison, uns weiter zu festigen, oben mitzuspielen und sicherlich auch den Aufstieg im Fokus zu haben. In der kommenden Saison wird es einen anderen Spielmodus geben.

Es wird zuerst in zwei Gruppen eine Hin- und Rückrunde gegen die Damen aus Bockhorst-Dissen, Senne, EGB Bielefeld, Altenhagen-Heepen 2, Mennighüffen und Lippstadt gespielt. Die besten drei Mannschaften aus jeder der beiden Gruppe und der beste vierte aus den beiden Gruppen (ermittelt nach der Quotienten Regelung) spielen dann eine Aufstiegsrunde. Der Rest wird wiederum eine Abstiegsrunde spielen. In wie fern eine komplette Saison überhaupt durchzuführen sein wird, bleibt zu erwarten.

Wir hoffen das wir ohne Corona-bedingte Unterbrechungen eine Saison durchspielen können, und alle anderen Mannschaften und natürlich auch wir von dem Virus verschont bleiben.

In diesem Sinn bleibt alle Gesund und nehmt Rücksicht.

Eure 1. Damen

Schönen Dank an Natalja Klaassen für die schönen Fotos.

 

 

 

 

 

 

 


Instagram